Seite drucken
Markt Gaimersheim (Druckversion)

Aktuelle Themen

Dringend Schulweghelfer gesucht!

Seit vielen Jahren werden die Übergänge
 
Eitensheimer Straße an der Fußgängerampel        (7.15 - 7.40 Uhr)
Kapellenweg / Untere Marktstraße ( Ruppwiese)  (7.25 - 7.50 Uhr)
und die Fußgängerampel an der Ettinger Straße   (7.15 - 7.40 Uhr)
 
von engagierten Schulweghelfer/-innen jeden Morgen zuverlässig betreut. Dieser ehrenamtliche Dienst trägt maßgeblich zur Sicherheit aller Grundschüler bei. Natürlich scheiden immer wieder Helfer aus den Teams aus und so wird auch für das kommende Schuljahr engagierte Unterstützung gesucht.
 
Was erwartet die Neuen:

  • 20-25 Minuten Dienst alle 3-4 Wochen an einem Wunschtag am Standort ihrer Wahl
  • eine gründliche Einweisung durch die Polizei
  • Warnwesten werden gestellt
  • alle Schulweghelfer sind während des Dienstes durch die Gemeinde versichert
  • alle Termine stehen am Anfang des Schuljahres fest, im Notfall kann immer getauscht werden
  • Erstklässler-Eltern sind vom Schulweghelferdienst bis zu den Herbstferien befreit.

Im Moment ist die Personalsituation sehr angespannt. Pro Kreuzung werden mindestens 15, ideal wären 20 Leute benötigt. Nur mit dieser Anzahl kann ein „Dienstrhythmus“ von 3 bis 4 Wochen eingehalten werden. Es fehlen an allen Standorten noch Helfer. Am Standort Eitensheimer Straße kann nächstes Schuljahr der Schulweghelferdienst nicht aufrechterhalten werden, wenn sich niemand mehr meldet. Den Dienst können natürlich auch Freunde und Verwandte übernehmen, die es zeitlich einrichten können.
 
Bitte melden Sie sich, damit die Übergänge weiterhin an jedem Tag besetzt sein können!
           
Informationen unter: Schulweghelfer-Gaimersheim(@)gmx.de.
Anmeldungen nimmt auch das Sekretariat der Grundschule entgegen.

http://www.gaimersheim.de/index.php?id=414&no_cache=1